Kategorie : Babybauch

In den letzten Wochen durfte ich öfter auf der schönen Insel Rügen arbeiten. Viele Besucher wünschen sich im Urlaub Erinnerungen in Form von Bildern an eine besondere Zeit. So war es auch bei Julia und Sascha. Die Zwei machten ein paar Tage, Urlaub in Binz und kontaktierten mich für ein Babybauchshooting. Nichts lieber als das – denn wie ihr wisst, mag ich es unheimlich gerne, die Freunde und das Glück auf das bevorstehende Baby, festzuhalten.
Die Sonne lachte und ich fuhr mit einem glücklichen Gefühl von zu Hause los. Ich bin vor jedem Shooting ein wenig aufgeregt und mache mir im Vorfeld Gedanken zum Shooting. Ich finde es wichtig, sich bewusst damit auseinander zu setzen und es nicht als Routine zu sehen. Immerhin arbeitet man mit Menschen zusammen und mein Ziel ist es, diese glücklich und ihnen das Shooting so angenehm, wie möglich zu machen!

Wieder einmal durfte ich bei frühlingshaften Temperaturen die Murmel einer werdenden Mama festhalten. Katja und ihr Partner haben gleich 2 Shootings bei mir gebucht, worüber ich mich sehr gefreut habe. Ganz bald darf ich die Drei für ein Familienshooting besuchen.
Katja ihr Mann möchte aus beruflichen Gründen nicht auf den Fotos zu sehen sein, was natürlich überhaupt nicht schlimm ist. Denn es gibt ja genügend schöne Fotos von Katja und ihrem Bauch.

Hallo meine Lieben! Mit diesem Blogpost mag ich der Kälte trotzen und Euch noch etwas vom Sommer zeigen – ein süsses Babybauchshooting am Strand von Prerow. Ariane und Sven waren zu dem Zeitpunkt im Urlaub und wünschten sich schöne Bilder von der Schwangerschaft und als Paar, ehe der kleine Mann das Licht der Welt erblickt. Der Strand war so gut wie menschenleer und das, obwohl die Temperaturen richtig schön waren. Die Sonne schien und wir hatten bestes Abendlicht und nutzen die Zeit für einen kleinen Spaziergang am Strand.

Ich bin wirklich sehr happy über die Fotos und freue mich, dass die 2 zu mir gefunden haben. Direkt in Strandnähe gab es viel Wald und für mich war schon vorher klar, das wir den unbedingt nutzen mussten. Ich liebe Wälder, vor allem mit Abendsonne… das Licht bahnt sich einen Weg zwischen die Äste und taucht alles in Gold 🙂 total schöööön.